Auf der Suche nach einer neuen Perspektive? – Arbeiten bei der HPA

Dass wir hier einen einzigartigen Arbeitsplatz haben, wussten wir schon. Doch was steckt dahinter, wenn wir sagen: „Wir machen Hafen.“? – Was macht es aus bei der Hamburg Port Authority zu arbeiten?
Gefragt nach den Eigenschaften der HPA als Arbeitgeber, stehen diese sechs Begriffe im Mittelpunkt: Identifikation, Verlässlichkeit, Entwicklung, Vielfalt, Weitblick und Pioniergeist. Diese Themen bewegen unsere mehr als 1800 Kolleginnen und Kollegen bei der täglichen Arbeit – das sind großartige Perspektiven.

Identifikation
Das Tor zur Welt ist für uns keine Floskel. Es ist, wofür unser Herz schlägt. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir der Stadt und ihren Menschen attraktive Arbeitsplätze bieten. Der Hafen ist unsere Heimat. Und wir halten ihn am Laufen.
Wir sind Hamburgs Treffpunkt fachlicher Fertigkeiten. Und das macht uns stolz.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Unser Arbeitsplatz ist in der schönsten Stadt der Welt.
  • Hier schlägt das Herz der Stadt: In einem Hafen voller Technologien und Gemeinschaft.
  • Hier wird gewirtschaftet, mit Sinn und Verstand.
  • Hier erlangt jeder einzelne Job eine besondere Bedeutung.

Verlässlichkeit
Wir agieren unternehmerisch, effizient und nachhaltig. Wir stehen hinter unseren Beschäftigten und bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit sozialen Rahmenbedingungen. Was wir tun hat Hand und Fuß. Weil es um deine Perspektive geht. Darauf und aufeinander verlassen wir uns. So sind wir bei der HPA.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Hier arbeiten wir gerne. Mit Spaß und mit Sicherheit.
  • Hier interessieren wir uns füreinander. Völlig egal auf welcher Hierarchieebene.
  • Hier sagen wir nicht nur „Gesundheit“, wir kümmern uns um sie.
  • Hier debattieren wir nicht über Gleichstellung, sondern forcieren sie.

 

Auf der Suche nach einer neuen Perspektive

 

Entwicklung
Wir probieren Neues aus. Indem wir individuelle Wege finden, kommen wir gemeinsam voran. Damit das neue Hamburg wächst. Mit Stillstand können wir nicht umgehen. Wir arbeiten am Puls der Stadt, spannen die Triebfelder ihrer Entwicklung. Und erneuern uns dabei stetig selbst. Gemeinsam vorankommen. Und den eigenen Weg finden.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Hier im Hafen nehmen unzählige Fachkarrieren Fahrt auf.
  • Hier entfalten zahlreiche Kolleginnen und Kollegen ihre Stärken.
  • Hier fällt der Startschuss für persönliche und berufliche Weiterbildung.
  • Wir entwickeln nicht nur den Hafen weiter, sondern auch uns selbst.

Vielfalt
Wege entstehen beim Gehen. Ob auf der Straße, den Schienen oder dem Wasser. Wir finden stets neue Möglichkeiten unsere Aufgaben professionell und mit viel Ideenreichtum zu meistern. Unser Umfeld ist dabei so vielseitig, wie wir selbst. Erlebe einen beeindruckenden Arbeitgeber. 1800 verschiedene Jobs auf rund 7000 Hektar Hafenfläche. Nautische und technische Herausforderungen meistern wir jeden Tag. Unser breites Tätigkeitsspektrum bietet alles andere als Langeweile.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Hier nehmen wir die Sache in die Hand. Auf der Straße, den Schienen und dem Wasser.
  • Hier verändert sich alles. Stetig. 

Weitblick
Hilf uns dabei, Überflüssiges über Bord zu werfen und Platz für Neues zu schaffen. So lassen wir Hamburg vorausschauend wachsen. Wir haben jede Menge Tradition im Gepäck. Und eine gehörige Portion Erfahrung auf unserem Weg gesammelt. Wir bringen Tradition und Veränderung zusammen und erfinden uns dabei kontinuierlich neu. Was auch kommt, wir sehen die Chance und ergreifen sie und haben dabei die Zukunft fest im Blick. Wir bieten keine kurzfristigen Lösungen, sondern langfristige Perspektiven. Unsere Bauwerke sind auf Jahrzehnte ausgerichtet.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Wir setzen auf Nachhaltigkeit.
  • Wir sind erfinderisch und entwickeln Hamburg weiter.
  • Wir leben Fortschritt.
  • Wir haben eine gute Aussicht auf Erfolg. 

Pioniergeist
Wir bringen die innovativsten Köpfe zusammen, damit der Hamburger Hafen auch technologisch den Ton angibt. Wir denken den Hafen neu. Wir sind kein Start-Up. Wozu auch? Neues entsteht dort, wo Menschen Zeit und Raum für Gedankenspiele haben. Und weil wir alles daran setzen unseren Hafen zu erneuern, richten wir bei aller Tradition den Blick regelmäßig über den Horizont hinaus.
Was das für unseren Job bedeutet:

  • Hier setzen wir Gedanken keine Grenzen.
  • Hier erleben wir Innovation.
  • Hier machen wir Hamburg zum intelligenten Hafen.

Aber wer sagt das eigentlich?
Diese sechs Eigenschaften sind Ergebnis aus mehreren Workshops, die wir mit Kolleginnen und Kollegen der ganzen HPA durchgeführt haben. Im Fokus stand dabei die Frage, was es im Kern ausmacht, bei der HPA zu arbeiten.
Unsere Kolleginnen und Kollegen berichteten von beeindruckenden Erlebnissen, lustigen Geschichten oder herausfordernden Aufgaben, die ihnen bei der HPA begegnet sind. In intensiven Diskussionen haben wir durch diese Stories herausgefunden, warum unsere Kolleginnen und Kollegen gerne bei der HPA arbeiten und was ihren Arbeitsalltag ausmacht. Jetzt können wir bessere Einblicke in unsere Arbeitswelt bieten.
Zum Beispiel berichtete unsere Kollegin und Bauingenieurin Sabrina von dem beeindruckenden Überblick, den sie während ihrer Zeit als Referendarin bei der HPA erhalten hat:
„Die ganze Arbeitswelt hier ist ein einziges Highlight. Ich habe das insbesondere dann gemerkt, als ich sie mir anschauen durfte. So bin ich zu Beginn viel durchs Haus gewandert, durfte in die Köhlbrandbrücke und auf einen Hopperbagger. Ich durfte also vieles kennenlernen, wofür die HPA verantwortlich ist. Und das ist bis zum heutigen Tag hochspannend.“
Identifikation, Verlässlichkeit, Entwicklung, Vielfalt, Weitblick und Pioniergeist bilden somit den Charakter der HPA als Arbeitgeber ab. Gemeinsam haben diese sechs Eigenschaften, dass sie unsere beruflichen Perspektiven verdeutlichen. Mehr zum Arbeitgeber HPA liest du auf unserer Karriereseite. Entdecke außerdem die neuen Videos unserer Kolleginnen und Kollegen, die spannende Einblicke in einzelne Berufe ermöglichen. Dabei sind unser Leiter der IT-Einheit Port Applications, der Leiter der Projektsteuerung Oberbau der Hafenbahn, eine kaufmännische Property Managerin sowie eine Bauingenieurin, die aktuell an der Neuen Bahnbrücke Kattwyk arbeitet.

Kommentar

2 Kommentare

  1. Jan Willand
    Jan Willand

    Danke für den schönen Überblick. Und danke dass wir euch mit dieses Projekt begleiten durften. Ich finde die Ergebnisse sehr sehenswert und unsere Vorarbeit kommt voll zum Tragen. Das macht Spaß. Viel Erfolg damit!

    1. Lena Böttcher
      Lena Böttcher

      Hallo Jan, danke für deinen Kommentar. Wir freuen uns auch über die Ergebnisse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Green4Transport: Schlaue Ampeln sorgen für saubere Luft

Green4Transport: Schlaue Ampeln sorgen für saubere Luft

Wusstet Ihr, dass der Hamburger Hafen nicht nur aus Schiffen, Containern und Barkassen besteht, sondern dieser Hafen von einem 142…
„Power of Ideas“ - Ein Besuch bei den Social Recruiting Days

„Power of Ideas“ - Ein Besuch bei den Social Recruiting Days

Um sich weiter zu entwickeln, hilft es, auch mal einen Blick über den Tellerrand zu werfen – zum Beispiel bei…
IT-Experte fühlt dem Hafen den Puls

IT-Experte fühlt dem Hafen den Puls

Egal ob Verkehrsaufkommen, Wetterlage, Luftqualität oder die momentane Gewichtsbelastung einer Brücke...
Arbeiten bei der HPA
Wir machen nicht irgendetwas. Wir machen etwas Besonderes. Aus dem Hafen, der Stadt, uns selbst. Wir machen Hafen.